Skip to main content
16. März 2017 | www.fpoe-tirol.at, Kitzbühel

Mariacher: „Eventuelles Rückkehrrecht für LR Palfrader als Direktorin sorgt für belastendes Klima an der Schule“

Tourismusfachschule in St. Johann braucht eine langfristige Sicherheit bei der Leitung

Für den St. Johanner Gemeindevorstand und Landtagsabgeordneten Heribert Mariacher stellt ein eventuelles Rückkehrrecht von LR Palfrader als Direktorin der Tourismusschule in St. Johann eine zunehmende Belastung vor allem für den Lehrkörper dar: „Palfrader ist nun fast 10 Jahren dienstfrei gestellt, ein Privileg, welches dem Großteil der Arbeitnehmer nicht zusteht, es wäre nun endlich an der Zeit, dass Palfrader entweder verzichtet, oder aus der Landesregierung ausscheidet“, so Mariacher, der konkretisiert: „Die Tourismusschule genießt einen sehr guten Ruf, doch vor allem die Lehrer leiden derzeit unter der ungewissen Zukunft sehr“, führt Mariacher aus, der eine „langfristige Sicherheit bei der Leitung, sprich bei der Direktion, einfordert.“

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.