Skip to main content
24. Februar 2017 | www.fpoe-tirol.at, Kufstein

Schimanek: „Ist der BP-Wahlkampf noch nicht vorüber?“

Erstaunt zeigt sich Carmen Schimanek über ein Wahlkampfplakat von Bundespräsident Alexander van der Bellen. Gesehen dieser Tage in Walchsee.

„Ich habe meinen Augen nicht getraut, als ich dieser Tage in Walchsee ein Wahlkampfplakat von Alexander van der Bellen gesehen habe. Ist der Bundespräsidenten-Wahlkampf doch schon seit beinahe 3 Monaten vorüber. Ein Schmunzeln entlockte mir aber die Art und Weise, wie die Walchseer damit umgegangen sind. In einer Nacht- und Nebelaktion gestalteten sie das Plakat einfach um. Und siehe da. Aus van der Bellen wurde Norbert Hofer. Wahrlich ein gelungener Scherz, der mir heute noch viel Spaß bereitet“, so eine amüsierte Schimanek, die allen noch viel Freude, Ausgelassenheit und Spaß im Fasching wünscht. Eine Bitte hat Schimanek allerdings noch: „Vielleicht könnte man nach dem Fasching das Plakat dann doch endlich entfernen. Es hat seine Arbeit getan. Und das über Gebühr.“

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.