Skip to main content

"Aktivierung der Uni-Reserve geht wieder zu Lasten von Forschung und Lehre"

Wann, wenn nicht jetzt ist Heinisch-Hosek rücktrittsreif?

"Jetzt werden die schlimmsten Vorahnungen und Befürchtungen wahr! Laut wissenschaftlichem Evaluierungsbericht ist die Neue Mittelschule, das Vorzeigeprojekt sozialistischer Bildungsreformwut mit Bomben und Granaten durchgefallen", so FPÖ-Bildungssprecher NAbg. Walter Rosenkranz.

"An allen Ecken und Enden der Bildungspolitik, wo die SPÖ-Ministerinnen Claudia Schmied und Gabriele Heinisch-Hosek zulangten ist nur ein Scherbenhaufen geblieben! Es reicht! Es geht nicht um sozialistische Programmbefindlichkeiten und Sandkastenspiele, sondern um die Zukunft unserer Jugend! Offenbar steht nur der Niveauverlust als Ziel fest - vom Rohrkrepierer "Neue Mittelschule" bis zur Chaos-Zentralmatura: Schüler sind für rote Bildungspolitiker nur Versuchskaninchen!", so Rosenkranz.

"Was unseren Kindern derzeit unter dem Titel Bildungsreform seitens der SPÖ angetan wird, wiegt schwerer als jeder Hypo-Skandal. Und die ÖVP trägt ihr Schärflein dazu bei - immerhin hat die ÖVP ohne die Evaluierung der Neuen Mittelschule mit dem jetzigen verheerenden Urteil abzuwarten, der Einführung ins Regelschulwesen zugestimmt", so Rosenkranz.

Jetzt seien die Spitzen des Staates gefordert, klare Worte und Entscheidungen zu finden, so Rosenkranz. "Selbst der Bundespräsident kann sich angesichts des Desasters in der Bildungspolitik nicht mehr verschweigen. Und Bundeskanzler Faymann kann sich besser heute als morgen ernste Gedanken über die Besetzung des Bildungsministeriums machen. SPÖ-Parteibuch und Genderfantasien sind zu wenig Qualifikation!", betonte Rosenkranz.

  1. 1
    Großer Erfolg im Kampf gegen den Drogen- und Waffenhandel
  2. 2
    Die SPÖ außer Rand und Band
  3. 3
    Grenzschutz: Österreich als Vorbild für die EU!
  4. 4
    Eine junge Studentin über die Arbeitszeit-Debatte
  5. 5
    Vor der Sommerpause: Viele wichtige Maßnahmen für Österreich beschlossen!
  6. 6
    Innenminister Horst Seehofer aus Deutschland zu Gast in Wien
  7. 7
    Betriebsrat Gehard Böhm: Arbeitszeitflexibilisierung ist das, was sich die Arbeitnehmer wünschen!
  8. 8
    Verkehrsminister Norbert Hofer startet Pannenstreifen-Freigabe auf A4!
  9. 9
    Beate Hartinger-Klein - Tierschutz ist ihr eine Herzensangelegenheit!
  10. 10
    Arbeitszeitflexibilisierung: Die Heuchelei der SPÖ
  11. 11
    Grenzsturm: Polizei und Bundesheer üben in Spielfeld Ernstfall
  12. 12
    Dritte Nationalratspräsidentin Kitzmüller: Das Thema "Gewalt an Frauen" ist noch immer aktuell
  13. 13
    Junge Akademie - gemeinsam in die Zukunft starten!
  14. 14
    Österreichs Türken wählten Erdogan - Die FPÖ nimmt Stellung dazu!
  15. 15
    Schluss mit den roten "Fake News": Die Wahrheit über die Arbeitszeitflexibilisierung!
  16. 16
    HC Strache & Herbert Kickl zu Gast bei Matteo Salvini in Rom!
  17. 17
    6 Monate FPÖ in der Regierung: Eine Erfolgsbilanz!
  18. 18
    HC Strache trifft Vizepremier & Innenminister Matteo Salvini in Rom
  19. 19
    Innenminister-Tag in Oberösterreich
  20. 20
    „Staatsziel Wirtschaftswachstum“ - Eine Podiumsdiskussion mit Karin Kneissl
© 2018 Austrian liberal party. All rights reserved.