Skip to main content

Abwerzger: „Asylkollaps muss sofort gestoppt werden, denn die ÖVP hat die Bevölkerung über das Ausmaß der Massenmigration belogen.“

FPÖ fordert sofortige Grenzschließung und Aussetzung des Schengener Abkommens.

„Die ÖVP hat die Bevölkerung belogen“, schlussfolgert der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger in einer Aussendung zu den neusten Asylanten-Horrorzahlen. „Wir haben das Niveau von 2015 bereits fast erreicht, und diese Zahlen beinhalten nicht die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, sondern rein Personen aus Afghanistan, Syrien, Nordafrika, usw...“, stellt Mag. Abwerzger fest, der hinzufügt: „Der Asylkollaps muss sofort gestoppt werden, daher braucht es sämtliche Not-Maßnahmen, wie Grenzschließungen, die Aussetzung des Schengener Abkommens und Kooperationen mit Nachbarstaaten wie Ungarn, Slowenien und Italien, und dies alles sofort“, konkretisiert Mag. Abwerzger.

„Die schwarz-grüne Bundesregierung hat in der Migrationsfrage vollkommen versagt, Österreich und Tirol sind nicht der richtige Ort für Scheinasylanten, solche Personen haben bei uns nichts zu suchen.“ Mag. Abwerzger erinnert an die Flüchtlingskrise im Jahr 2015 und an die Problematik der kriminellen Nordafrikanerszene in Innsbruck. „Erst unter FPÖ Regierungsbeteiligung auf Bundesebene hat sich die Situation entspannt, nun haben wir ein neuerliches Chaos durch die schwarz-grüne Ignoranz in der Problematik der illegalen Migration“, stellt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann fest, der zugleich darauf verweist, dass auch die finanziellen Auswirkungen der falschen Migrationspolitik enorm sind. „Leider wird das Ausmaß des Ansturms auch von einigen Medien verschwiegen, bzw. beschönigt, da wohl der wirtschaftliche Druck seitens der ÖVP-Bundesminister bezüglich Inseraten zu hoch ist.“

„Gerade in Zeiten, in denen sich die breite Masse der Bevölkerung das tägliche Leben - aufgrund der Teuerungswelle - nicht mehr leisten kann, brauchen wir keine Scheinasylanten in unserem Land, die sich Sozialleistungen erschleichen, daher muss jegliche illegale Masseneinwanderung unterbunden werden, und die Asylgerichte müssen sofort personell aufgestockt werden“, fordert Mag. Abwerzger vehement.

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.