Skip to main content
05. Oktober 2018

Abwerzger: „Gleiche Rechte und Pflichten für alle Ärzte an den drei Landesspitälern!“

FPÖ fordert Konkurrenzverbot in Privatspitälern auch für Bundesärzte an der Innsbrucker Klinik.

Die Diskussion um die Privilegien der Bundesärzte an den Tirol Kliniken beweist für Tirols FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger, dass Handlungsbedarf gegeben ist: „Es kann nicht sein, dass die Bundesärzte derzeit kein Konkurrenzverbot in Privatspitälern haben, die Landesärzte schon“, so Abwerzger, der die Kritik von Landesrat Univ-Prof. Dr Bernhard Tilg teilt: „Alle Ärzte an den drei Landesspitälern müssen die gleichen Rechte und Pflichten haben.“ Er fordert ein sofortiges Konkurrenzverbot in Privatspitälern auch für Bundesärzte an der Innsbrucker Klinik: „Die Patientinnen und Patienten in den Landesspitälern müssen im Vordergrund stehen, es kann nicht sein, dass Bundesärzte nebenbei in lukrativen Privatspitälern ordinieren.“

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.