Skip to main content

Abwerzger: „Pandemiebestimmungen für Silvester müssen noch vor Weihnachten fixiert werden und nicht erst am 1. Jänner 2022.“

Tiroler FPÖ kritisiert schwarz-grüne Show- und Ankündigungspolitik scharf.

Klarheiten und keine Ankündigungen erwartet sich der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Abwerzger in Bezug auf allfällige Lockerungen zu den Neujahresfeierlichkeiten in Österreich: „Es ist schon skurril, vor einer Woche noch wurden ‚kleine Freiheiten‘ der leidenden Bevölkerung versprochen, nun soll es anderes werden, und alles wird in Frage gestellt“, argumentiert Mag. Abwerzger zu den laufenden Diskussionen um eventuelle Lockerungen zu Silvester.


Für ihn braucht es konkrete Vorgaben: „Die Wirtschaftstreibenden und die Bevölkerung haben ein Recht darauf, jetzt zu wissen, was sie erwartet“, konkretisiert Mag. Abwerzger, der anfügt: „Auch in schwierigen Zeiten braucht es halbwegs eine Planbarkeit, daher müssen die Pandemiebestimmungen für Silvester noch vor Weihnachten fixiert werden und nicht erst am 1. Jänner 2022.“

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.