Skip to main content

Leitner: „Schwimmsport wird in Hopfgarten gefördert.“

Gemeinde übernimmt Taxikosten für Schwimmkurs.

„Es freut mich sehr, dass die Gemeinde Hopfgarten unseren Antrag zur Förderung unsere Schwimmkurse für Volksschüler angenommen hat“, so GR Guido Leitner in einer Stellungnahme zu dem eingebrachten Antrag „Übernahme der Fahrtkosten für die Schüler der Volksschule Kelchsau zu den Schwimmunterrichtstagen“. Für die Freiheitlichen ist die Bewegung in der frischen Luft, Sport und Schwimmen gerade für die Kinder in der Zeit der Corona Pandemie ein wichtiges Instrument zur Gesunderhaltung von Leib und Seele. Die Marktgemeinde Hopfgarten übernimmt die Transferkosten der Kinder aus Hopfgarten zum Schwimmunterricht für zumindest 5 Einheiten. „Im Falle einer eigenen Organisation der Fahrten soll ein alternativer Zuschuss gewährt werden, wobei dazu noch Haftungsfragen abgeklärt werden müssen“, so Leitner weiter und schließt: „Uns Kelchsauer ist es wichtig, dass unsere Kinder trotz der Abgeschiedenheit keinen Anschluss an die Kinder im Kernbereich von Hopfgarten verpassen. Es ist mein großes Bemühen, dass wir mehr in die Transportmöglichkeiten der Kinder zwischen den verschiedenen Ortsbereichen von Hopfgarten und der Kelchsau investieren.“

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.