Skip to main content
04. Juli 2018

Schimanek: „Ein guter Tag für Österreich!“

Familiensteuerbonus bringt 1,5 Milliarden Euro für Familien

Am Mittwoch wurde im Parlament der Familiensteuerbonus beschlossen. Ab 1.1.2019 können Eltern bis zu 1.500 Euro jährlich für jedes Kind von der Lohnsteuer zurückerstattet bekommen. Laut Schätzungen der Regierung werden dafür 1,4  Milliarden Euro aufgewendet werden. Die freiheitliche Nationalratsabgeordnete Carmen Schimanek sieht darin einen Grund zur Freude für die Familien in Österreich: „Der Familiensteuerbonus garantiert eine steuerliche Entlastung für Familien, abhängig davon, wie viele Personen von einem Einkommen leben müssen. Das ist ein neuer Zugang zur Familienpolitik, der absolut begrüßenswert ist. Bisher wurde steuerrechtlich kaum ein Unterschied gemacht, ob von 2.000 Euro eine oder drei Personen ernährt werden. Das ist auf jeden Fall ein Schritt zu mehr Gerechtigkeit und Kinderfreundlichkeit in Österreich.“

Als Frauensprecherin der FPÖ sieht sie auch für die Mütter einen großen Vorteil im Familiensteuerbonus aufgrund seiner Flexibilität. „Es wird den Eltern freigestellt, ob beide den Bonus teilweise ausbezahlt bekommen, oder der Bonus mit einem Einkommen verrechnet wird. Damit ist garantiert, dass es weder Nachteile gibt für Mütter, die sich entscheiden länger das Kind Zuhause zu betreuen, noch für jene, die lieber schnell wieder in den Arbeitsmarkt zurückkehren. Damit haben wir einen guten Weg gefunden die Wahlfreiheit für Mütter, eine freiheitliche Grundforderung in der Familienpolitik, im Familiensteuerbonus umzusetzen“, freut sich Schimanek.

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.