Skip to main content
17. Mai 2022 | Kitzbühel, FPÖ, Wahlen

FPÖ beging Stadtparteitag der FPÖ Kitzbühel

Alexander Gamper mit 100% als Stadtparteiobmann bestätigt

Am 13. Mai trafen sich die Freiheitlichen zum ordentlichen Stadtparteitag der FPÖ-Kitzbühel. Einstimmig wurde dort LAbg. StR Alexander Gamper wiedergewählt. Zu seinem Stellvertreter wählten die anwesenden Mitglieder wieder KR GR Bernhard Schwendter. Die Funktion des Finanzreferenten übt weiterhin EGR Bernhard Obermoser jene des Schriftführers künftig Devid Smole aus. Als weitere stimmberechtigte Mitglieder wurden Michael Hacksteiner und Markus Taxer in den Vorstand gewählt.

„Die FPÖ ist in Kitzbühel gut aufgestellt und wird für ihre Kontrollfunktion geschätzt. Die Aufbauarbeit läuft sehr gut, weshalb die Funktionäre und Mitglieder top motiviert sind. Die FPÖ Kitzbühel ist seit ihrer Neugründung 2014 eine Erfolgsgeschichte und politisch nicht mehr wegzudenken. Freiheitliche Politik wird mehr denn je gebraucht, weshalb es wichtig ist, dass wir nun den Sicherheitsstadtrat in Kitzbühel stellen“, fasst Gamper zusammen.

Foto (FPÖ, honorarfrei): v.l.: Bernhard Obermoser, Devid Smole, Alexander Gamper, Bernhard Schwendter, Michael Hacksteiner, Markus Taxer

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.