Skip to main content

Lassenberger & Federspiel: „Bürgermeister Willi lässt Arbeitsgruppe Corona-Wirtschaftspaket einfach ,sausen‘.“

FPÖ fordert finanzielle Belebung der Wirtschaft und des Tourismus.

Enttäuscht zeigen sich FPÖ-Vizebürgermeister Lassenberger und FPÖ-Stadtrat Rudi Federspiel über die Entwicklung der Arbeitsgruppe Corona-Wirtschaftspaket, die plötzlich von Bürgermeister Georg Willi „sausen" gelassen wird.


„Anstatt gerade jetzt in Zeiten des Corona-Aufbruchs über wichtige Wirtschaftsthemen und notwendige Maßnahmen für den Tourismus vertieft zu sprechen, wird über ein noch unfertiges Thema des T-Knoten Anschlusses in Wilten-Ost gesprochen und die Wirtschaftsrunde für beendet erklärt“, schildert Lassenberger.


„Aus Sicht des grünen Bürgermeisters dürfte es keine wichtigen Wirtschaftsthemen mehr geben denn ansonsten würde man endlich zur Sache gehen und die beschlossenen Finanzmittel des Corona-Wirtschaftspaketes in die Tat umsetzen“, fügt Federspiel hinzu.


Lassenberger und Federspiel abschließend: „Die letzten Aussagen von der grünen Klubobfrau Janine Bex und der grünen Gemeinderätin Zeliha Arslan zu Tourismus und Wirtschaft zeigten die wahre Haltung der Grünen zu diesen Themen.“

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.